Die angekündigten Gottesdienste mit Krankensalbungen in den Seniorenresidenzen müssen aufgrund des Coronavirus ausfallen. Einzelne Kranksalbungen sind auf Wunsch jederzeit möglich. Die gemeinsamen Kranksalbungen werden wir zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anbieten.

In unseren Krankenhäusern gibt es regelmäßig Gottesdienste in den Kapellen und auch die Möglichkeit, die Heilige Kommunion auf den Zimmern zu empfangen.

Kranken und älteren Gemeindemitgliedern bringen wir gerne regelmäßig die Krankenkommunion auch ins Haus, melden sie sich dazu im Pfarrbüro.

In unseren Gemeinden gibt es regelmäßig Gottesdienste, in denen die Krankensalbung gespendet wird. Sie können auch jederzeit für die Krankensalbung einen Termin mit dem Pfarrbüro oder mit den Krankenhausseelsorgern vereinbaren. Tagsüber ist die Erreichbarkeit eines Priesters über die Pforte des Dreifaltigkeitshospitals unter der Telefonnummer 02941 / 75 80 gewährleistet.

Ansprechpartner sind für die Einrichtungen die Klinikseelsorger: