Taufe und Wiedereintritt

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen? Hier finden Sie die ersten wichtigen Informationen über die Vorbereitung auf die Taufe:
Sprechen Sie bitte telefonisch oder persönlich den gewünschten Termin mit dem für Sie zuständigen Pfarrbüro ab.
Wir empfehlen eine frühzeitige terminliche Planung der Taufe Ihres Kindes, ca. 8 Wochen vor dem gewünschten Tauftermin.

Die eigentliche Anmeldung zur Taufe erfolgt persönlich durch ein Elternteil im Pfarrbüro.

Folgende Unterlagen werden dabei benötigt: Geburtsurkunde oder standesamtliche Bescheinigung für religiöse Zwecke, Name und Anschrift eines katholischen Paten; ein evangelischer Christ, der Mitglied seiner Kirche ist, kann Taufzeuge werden.

Rechtzeitig vor dem vereinbarten Tauftermin wird sich der taufende Seelsorger bei Ihnen melden und einen Termin für ein vorbereitendes Taufgespräch vereinbaren. Das Taufgespräch hat folgende Inhalte: Lebens- und Glaubenssituation, Ablauf der Taufe, Möglichkeiten der Mitgestaltung (Liedauswahl, Lesungstexte, Fürbitten etc.).

Tauftermine 2024

An fast allen Sonntagen werden im Pastoralen Raum Lippstadt Taufen jeweils um 14:00 Uhr als Einzeltaufe und — falls dieser Termin bereits vergeben wurde — zusammen mit anderen Familien um 15:00 Uhr angeboten.
Die Familie, die als erste an einem Sonntag eine Taufe anmeldet, entscheidet über den Ort der Taufe. Der festgesetzte Ort wird zeitnah in der folgenden Liste eingetragen.
Zusätzlich kann in fast allen Sonntagsmessen und Osternächten getauft werden.

Erfragen Sie Termine und weitere Details gerne bei unserem Zentralen Pfarrbüro und nehmen auch dort dann die Taufanmeldung vor.

So, 7. Januar 2024
So, 14. Januar 2024
So, 21. Januar 2024 St. Antonius Overhagen
So, 28. Januar 2024 St. Elisabeth
So, 4. Februar 2024 Mariä Himmelfahrt Cappel
So, 11. Februar 2024 St. Martinus Hörste
So, 18. Februar 2024 St. Nicolai
So, 25. Februar 2024 St. Elisabeth
So, 3. März 2024 St. Joseph
So, 10. März 2024 St. Martinus Hörste
So, 17. März 2024 St. Martinus Hörste
So, 31. März 2024 St. Michael Lipperode
So, 7. April 2024 Mariä Himmelfahrt Cappel
So, 14. April 2024 St. Martinus Benninghausen
So, 21. April 2024 St. Pius
So, 28. April 2024 St. Martinus Hörste
So, 5. Mai 2024 St. Joseph
So, 12. Mai 2024 St. Elisabeth
So, 19. Mai 2024 St. Michael
So, 26. Mai 2024 St. Martinus Hörste
So, 2. Juni 2024 St. Bonifatius
So, 9. Juni 2024 St. Antonius Overhagen
Sa, 15. Juni 2024 St. Dionysius
So, 23. Juni 2024 Maria Frieden
So, 30. Juni 2024 St. Elisabeth
So, 7. Juli 2024 St. Michael
So, 14. Juli 2024 St. Bonifatius
So, 18. August 2024 St. Elisabeth
So, 25. August 2024 St. Martinus Hörste
So, 1. September 2024 St. Martinus Benninghausen
So, 8. September 2024 St. Nicolai
So, 15. September 2024 St. Bonifatius
So, 22. September 2024 St. Elisabeth
So, 29. September 2024 St. Clemens Hellinghausen
So, 6. Oktober 2024
So, 13. Oktober 2024 St. Pius
So, 20. Oktober 2024 St. Martinus Benninghausen
So, 27. Oktober 2024
So, 3. November 2024
So, 10. November 2024
So, 17. November 2024
So, 24. November 2024
So, 1. Dezember 2024
So, 8. Dezember 2024
So, 15. Dezember 2024
So, 29. Dezember 2024

Erwachsenen-Taufe

Sie möchten sich als Erwachsener taufen lassen? Bitte melden sich dazu im Pfarrbüro oder sprechen Sie einen unserer Seelsorger an.

Falls Sie aus der katholischen Kirche ausgetreten sind und einen Wiedereintritt in die katholische Kirche beabsichtigen, vereinbaren Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger. Das Gespräch sollte über die Austrittsgründe und die Motive für eine Rückkehr Auskunft geben.

Weitere Informationen zur Taufe:
https://www.katholisch.de/glaube/unser-glaube/taufe