Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von panorama.erzbistum-paderborn.de zu laden.

Inhalt laden

Bereits seit über 20 Jahren gibt es in der Gemeinde St. Bonifatius den Chor „Libenter Canto“. Der Name stammt aus dem Lateinischen und bedeutet: „Ich singe gern“. Jeden Mittwoch von 20:15 – 22:00 Uhr treffen sich im Pfarrzentrum rund 35 Sängerinnen und Sänger – nicht nur aus der eigenen Gemeinde – zu den Chorproben unter der Leitung von Christa Backmann.

Der gesangliche Schwerpunkt liegt auf Stücken aus dem sogenannten „Neuen Geistlichen Liedgut“. Es stehen aber auch Gospels und christliche Lieder anderer musikalischer Richtungen auf dem Programm. Das Ergebnis intensiver Proben wird zu mehreren Gelegenheiten im Jahr in Gottesdiensten oder einer Konzertveranstaltung zu Gehör gebracht. 

Neben dem Gesang wird im Chor „Libenter Canto“ auch das menschliche Miteinander groß geschrieben, denn nur in einer gemeinschaftlichen Atmosphäre macht singen wirklich Freude. Außer den wöchentlichen Proben finden im Jahreswechsel Probenwochenenden und Wochenendausflüge statt. So probte der Chor bereits mehrmals im Jugendhaus Hardehausen oder in Kolpingeinrichtungen. Die Ausflüge führten in den vergangenen Jahren beispielsweise nach Eisenach, Bremen oder Lüneburg, und für das kommende Jahr ist eine Fahrt nach Fulda bereits gebucht.

„Libenter Canto“ freut sich jederzeit über sangesfreudigen Zuwachs. Wer also gerne singt und das nicht nur alleine möchte, kann sich gerne bei Chorleiterin Christa Backmann per Mail unter christa_backmann@web.de oder in den Pfarrbüros melden.

  • Do
    19
    Mrz
    2020
    St. Antoniuskirche in Lippstadt-Overhagen
    Die Kreuzwegandacht fällt wegen der Corona-Krise aus!
  • Mi
    25
    Mrz
    2020
    17:00St. Bonifatius

    Am 25. März 2020 findet in St. Bonifatius wieder das Ewige Gebet statt. Die Vorbereitungszeit auf Ostern bietet sich an, den Alltag zu unterbrechen und das Allerheiligste in den Mittelpunkt zu stellen.

    • 17:00 Uhr Feierliche Eröffnung mit Aussetzung und anschließend Betstunde und stille Anbetungszeit.
    • 18:00 Uhr Betstunde – „Geh´mit uns auf unseren Weg“
    • 19:00 Uhr Abschlussmesse zum Fest Mariä Verkündigung mit Te Deum und sakramentalen Segen.

     

    Alle sind besonders eingeladen, an den Gebetszeiten teilzunehmen. Diese sind vorbereitet und sollen jedem in besonderer Weise die Gelegenheit geben, Ruhe zu finden und sich seinem Gott anzuvertrauen. Die Gebetszeiten dauern eine Stunde. Es sind aber auch alle eingeladen, die später kommen oder früher gehen wollen.

St. Bonifatius
Ulmenstraße 4
59557 Lippstadt

 

Pfarrbüro: Klosterstraße 5
59555 Lippstadt
Tel. 02941 / 33 99