Aktuell

Rosenkranzandacht in polnischer Sprache

By 8. September 2020 September 17th, 2020 No Comments

Rosenkranzandacht in polnischer Sprache

Traditionell sind die beiden Monate Mai und Oktober dem Gedächtnis der Gottesmutter geweiht. Der Oktober lädt uns besonders dazu ein, im Rosenkranzgebet das Leben Jesu mit den Augen Mariens zu betrachten.

Manchmal fällte es uns leicht Worte zu finden, mit denen wir zu Gott beten können. Manchmal ist es aber auch hilfreich, wenn wir uns an vorformulierte Gebete halten können. Der Rosenkranz ist eine meditative Andachtsform, bei der die die Gedanken zur Ruhe kommen. Die Seele spürt die Nähe des dreifaltigen Gottes und der Mutter Jesu. Die Hände finden Halt an der Perlenschnur, die dem Gebet beim Hindurchgleiten der Perlen automatisch eine Struktur gibt.

Papst Johannes Paul II. hat 2002 in seinem Schreiben über den Rosenkranz betont: Das Typische ist die Wiederholung des ‚Gegrüßet-seist-du-Maria‘ (Ave Maria) als „Ausdruck einer Liebe, die nicht müde wird, sich der geliebten Person zuzuwenden.“ Im Zentrum des Ave Maria steht der Name Jesu, der jeweils mit einem Heilsgeheimnis verbunden wird. „Wir lassen gleichsam zu, dass Maria uns diesen Namen eingibt.“

Ich möchte Sie im Oktober ganz herzlich zum gemeinsamen Rosenkranzgebet auf Polnisch einladen. Wir treffen uns hierzu jeden Freitag und Samstag um 18 Uhr in der Nicolaikirche.

Pater Christoph Waryan C.M.